Akupunktur

Die Akupunktur ist wohl die bekannteste Therapieform der traditionellen chinesischen Medizin. Punktgenau und ausgleichend kann sie bei allen gestörten Funktionen des Organismus regulierend eingreifen und das energetische Gleichgewicht der Meridiane wieder herstellen.

Je nach Bedarf setze ich die Körper-, Ohr- oder Laserakupunktur ein. Durch Stimulation der richtigen Akupunkturpunkte werden die Energieblockaden in Ihrem Körper gelöst: Die Schmerzen lassen nach – oft sogar sofort spürbar.

Die Anwendungsgebiete der Akupunktur sind vielfältig: Kopfschmerzen (wie z. B. Migräne), Verspannungen und Schmerzen im Bewegungsapparat, Allergien und Asthma, (wiederkehrende) Infekte, Hauterkrankungen, chronische Zustände, Geburtsvorbereitung und vieles mehr.

Die Selbstregulation stärken

Die Akupunktur leitet den Körper an, seine Selbstheilungskräfte zu aktivieren und den Qi-Fluss zu regulieren. Sehr feine, sterile Einmalnadeln werden an den Akupunkturpunkten eingesetzt und 20 bis 30 Minuten dort belassen.

Manchmal setze ich auch Dauernadeln, die die Akupunkturpunkte über mehrere Tage stimulieren oder arbeite mit dem Laser, der auf den Akupunkturpunkten nur aufsetzt. Die Laserakupunktur ist völlig schmerzfrei. Laser und Nadeln setze ich auch kombiniert ein.

Die Anzahl der Behandlungen richtet sich nach Ihren Beschwerden.

Zeit für Ihre Gesundheit ...

… die nehme ich mir gerne, um ganz individuell auf Sie oder Ihr Kind einzugehen. Für die telefonische Terminvereinbarung erreichen Sie mich jeden Mittwoch zwischen 17 und 19 Uhr: 0664/18 77 000

Bitte nehmen Sie zum vereinbarten Termin Ihre aktuellen medizinischen Befunde bzw. den Mutter-Kind-Pass mit, damit ich mir ein genaues Bild von Ihrem bzw. vom Gesundheitszustand Ihres Kindes machen kann.

Dr. Sandra Kiblböck
Fachärztin für Kinder- und Jugendheilkunde
Ärztin für Allgemeinmedizin
Wahlärztin